Institut Ramon LLull

KOMMUNIKATION
 /  BUDAPEST 
06/12/2021 Sprache

XII. Katalanisch-Ungarische Hochschulkonferenz

Am 10. und 11. November fand in Budapest und Szeged der Katalonien-Ungarn-Tag statt, um den 50. Jahrestag des Beginns des Katalanischunterrichts an der ELTE und den 25. Jahrestag der Einrichtung von Katalanischkursen in Szeged zu feiern. Im Laufe des Tages wurde der Begründer der modernen ungarischen Katalanistik, Professor Kálmán Faluba, geehrt, der 80 Jahre alt wurde.
 /  Leipzig 
02/12/2021 Sprache

El prisma col·loquial: Runder Tisch im Rahmen des Marià Villangómez-Lehrstuhls an der Universität Leipzig

Am 9. Dezember 2021 findet an der Universität Leipzig die Konferenz " El prisma col·loquial statt, die von Elisenda Bernal, Gastprofessorin am Villangómez-Lehrstuhl an der Universität Leipzig, organisiert wird.
FABERLLULL
 /  OLOT 
02/12/2021 Wissen

Ausschreibung: Drehbuchschreiben für fiktive Spielfilme bei FaberLlull

Das Institut Ramon Llull veranstaltet eine Drehbuchsaison für abendfüllende Spielfilmdrehbücher. Diese Initiative wird von der katalanischen Filmakademie, den Guionistes Associats de Catalunya (GAC) und Catalan Films (ICEC) unterstützt.
KOMMUNIKATION
 /  ANDORRA 
26/11/2021 Sprache

Die japanische Filmemacherin Naomi Kawase, der Übersetzer Ronald Puppo und der australische Linguist Joseph Lo Bianco, Ramon Llull Preise 2021

Am 26. November 2021 verlieh die Fundació Ramon Llull in Andorra die internationalen Ramon-Llull-Preise, mit denen Personen oder Institutionen außerhalb des Sprachbereichs ausgezeichnet werden, die sich für die internationale Förderung der katalanischen Sprache und Kultur eingesetzt haben. Die diesjährigen Preisträger waren die Filmemacherin Naomi Kawase (Preis für die internationale Förderung des katalanischen Schaffens) für die Programmierung eines ...
 /  Großbritannien 
23/11/2021 Musik

Die London Sinfonietta und das Quartet Gerhard präsentieren die visionäre Musik von Robert Gerhard in Großbritannien

Zur Feier des Robert-Gerhard-Jahres 2021 im Vereinigten Königreich hat das Institut Ramon Llull im Rahmen des Programms "Musik und Exil" des Kulturministeriums ein ehrgeiziges Konzertprogramm in drei verschiedenen Städten vorbereitet: zwei Konzerte der London Sinfonietta unter der Leitung von Edmon Colomer in Huddersfield und London sowie ein Konzert des Quartet Gerhard in Cambridge.
 /  Berlin 
20/11/2021 Kino

Publikumspreis des 5. Visionär Film Festivals für die katalanische Produktion My Mexican Bretzel

Beim diesjährigen Visionär Film Festival im Berliner Kino Acud gewann die katalanische Regisseurin Nuria Giménez den Publikumspreis in der Kategorie Spielfilm. Das Festival versteht sich als Plattform für junge Filmemacher*innen und stellt bevorzugt Filme vor, die durch eine innovative Ästhetik auffallen. Das Festival will zudem die Begegnung zwischen Akteur*innen aus den Sparten Film, visuelle Kunst und Musik fördern. 2017 gegründet, ist das Filmfestival seit ...
GILA KOLB AND AINA TUR
 /  ONLINE 
18/11/2021 paperllull

MELTING SPACES: Wenn Einschränkungen zu Optionen werden. Ein Text über eine Gesprächsreihe zu Digitalität im kulturellen Bereich und entsprechenden Praktiken

Im Dezember 2020 wurden wir, Gila Kolb und Aina Tur, vom Institut Ramon Llull in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut Barcelona gefragt, ob wir eine transnationale Gesprächsreihe als Online-Veranstaltung kuratieren würden. Diese Reihe sollte der Frage nachgehen, wie Kulturschaffende mit der Notsituation einer globalen Pandemie umgegangen sind und wie sich dadurch die Art und Weise, kulturelle Erfahrungen zu kreieren und zu teilen, verändert hat. Fast ein Jahr nach dieser Beauftragung ...
KOMMUNIKATION
 /  BARCELONA 
11/11/2021 Wissen

Speculars wurde als neues Podcast-Projekt des Institut Ramon Llull gegründet

Speculars ist eine Reihe von Podcasts, für die wir Menschen aus der Welt der Kultur eingeladen haben, an der Produktion von zwei Episoden teilzunehmen, die jedes Kapitel dieser ersten Staffel bilden. In der einen ist der Gast der Interviewpartner, in der anderen kommentiert der Gast die Sendung. Die Gäste in dieser ersten Staffel sind Rosana Antolí, Lluís Alexandre Casanovas, Laura Farré Rozada, Eduard Grau, Martí Manen und Elisabet Ràfols.
KOMMUNIKATION
 /  BARCELONA 
08/11/2021 Wissen

Pere Almeda, neuer Direktor des Instituts Ramon Llull

Der Verwaltungsrat des Institut Ramon Llull hat am 5. November 2021 Pere Almeda zum neuen Direktor des Instituts Ramon Llull ernannt. Almeda tritt an die Stelle von Francesc Serés, der auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten ist.
KOMMUNIKATION
 /  EUROPA 
08/11/2021 Bühne

Offener Aufruf für das Projekt Digital Leap

Du suchst nach Möglichkeiten, dein künstlerisches Projekt in den sozialen Netzwerken zu präsentieren oder Shows zu kreieren, die auf dem Bildschirm ausgestrahlt werden können? Diese Fragen zu beantworten, ist das Ziel der Lernmodule von Digital Leap, die sich an Zirkus- und Tanzkünstler richten und kostenlose theoretische und praktische Schulungen zu den Möglichkeiten digitaler Plattformen bieten.
BERLIN
 /  Berlin 
08/11/2021 Kino

Katalanische Produktionen My Mexican Brezel und La Innocència werden auf dem Visionär Film Fest präsentiert

Núria Giménez, die Regisseurin von My Mexican Bretzel, nimmt an der Präsentation ihres Films auf dem Festival teil und wird sich an einer anschließenden Diskussion über den Film mit dem Publikum beteiligen.
 /  Berlin 
28/10/2021 Bühne

Xesca Salvà, Marc Villanueva und Xavier Bobés nehmen am internationalen Festival für Objekttheater in Berlin teil

Vor dem Hintergrund der weltweiten Erfahrung einer Pandemie findet in diesem Jahr vom 4. bis 13. November das internationale Objekttheaterfestival "Theater der Dinge" statt. In diesem Zusammenhang definiert das Festival das Thema der diesjährigen Ausgabe, die unter dem Titel "Die Welt ohne uns" künstlerische Positionen präsentiert, die über das Ende einer anthropozentrischen Ära nachdenken und eine neue Art der Verortung des Menschen in der Welt vorschlagen. ...
KOMMUNIKATION
 /  BARCELONA 
28/10/2021 Musik

Die Franz Schubert Filharmonia präsentiert die Filharmonia Digital Hall, die im Rahmen des Barcelona Autumn Symphony Festival eröffnet wird

Die digitale Plattform der Franz Schubert Filharmonia entwickelt sich weiter und wird zur Filharmonia Digital Hall: www.filharmonia.digital Vom 27. bis 31. Oktober findet das Barcelona Autumn Symphony Festival statt, bei dem täglich um 20 Uhr eine Auswahl der besten Konzerte der Saison 2020-21 geboten wird. Ein digitales Festival mit dem Ziel, das beste symphonische Repertoire aus dem Palau de la Música Catalana in höchster Qualität in alle Teile der Welt zu ...
 / 
28/10/2021 Literatur

”Tota una vida per a recordar” von Núria Prades, übersetzt von Sonja Hagemann, erscheint auf Deutsch

Der Roman "Tota una vida per a recordar" von Núria Prades wurde von Sonja Hagemann ins Deutsche übersetzt und unter dem Titel "Der Boulevard der Träume" im Paperback Verlag veröffentlicht.
[1] - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - ...
      Logo Institut Ramon Llull
    • Ein Konsortium von:

    • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

    Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.