Institut Ramon LLull

Sechs katalanische Kompanien treten bei tête-à-tête auf, dem wichtigsten Straßentheaterfestival in Deutschland.

Rastatt, 18/05/2022

Das 15. Internationale Straßentheaterfestival tête-à-tête findet vom 24. bis 29. Mai in der baden-württembergischen Stadt Rastatt statt.




Das tête-à-tête ist das wichtigste Straßentheaterfestival in Deutschland und findet alle zwei Jahre statt. Internationale Künstlerinnen und Künstler kommen in die Stadt Rastatt, um fünf Tage lang ihre Theater-, Kunst- und Tanzkreationen zu präsentieren. In diesem Jahr nehmen sechs katalanische Unternehmen an dem Programm teil: Adrian Schvarzstein&Jurate Sirvyte, Efecto R, Kamchatka, la Campistany, Leandre Clown und Pere Hosta.

Das Festival mit zeitgenössischem Schwerpunkt findet alle zwei Jahre statt und musste die für 2020 geplante Ausgabe wegen der Pandemie aussetzen. Bei dieser Ausgabe werden 41 Unternehmen aus 11 Ländern erwartet.

Das Tête-à-Tête bietet auch ein Programm für Fachleute aus dem Bereich der darstellenden Künste, das Organisatoren, Produzenten und internationale Agenten zusammenbringt und in dem Themen wie aktuelle künstlerische Trends, neue Finanzierungsmodelle und die Nutzung sozialer Netzwerke zum Nutzen eines künstlerischen Projekts diskutiert werden. Das Fachprogramm fördert den Aufbau internationaler Verbindungen und die Professionalisierung der Szene.

Weitere Informationen unter: www.tete-a-tete.de

      Logo Institut Ramon Llull
    • Ein Konsortium von:

    • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

    Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.