Institut Ramon LLull

Publikumspreis des 5. Visionär Film Festivals für die katalanische Produktion My Mexican Bretzel

Kino .  Berlin, 20/11/2021

Beim diesjährigen Visionär Film Festival im Berliner Kino Acud gewann die katalanische Regisseurin Nuria Giménez den Publikumspreis in der Kategorie Spielfilm. Das Festival versteht sich als Plattform für junge Filmemacher*innen und stellt bevorzugt Filme vor, die durch eine innovative Ästhetik auffallen. Das Festival will zudem die Begegnung zwischen Akteur*innen aus den Sparten Film, visuelle Kunst und Musik fördern. 2017 gegründet, ist das Filmfestival seit 2019 auch in Mainz vertreten. Neben den Jurypreisen werden auch Publikumspreise vergeben für den besten Spiel- und den besten Kurzfilm.




Mit ihrem diesjährigen Publikumsliebling »My Mexican Bretzel« ist Nuria Giménez ein ganz besonderes Kinoerlebnis geglückt. Bereits auf mehreren internationalen Filmfestivals hat sie damit Kritik und Publikum gleichermaßen begeistert. Als passionierter Hobbyfilmer hinterließ der Großvater der Regisseurin einen wahren Schatz an Farb- und Schwarz-Weiß-Filmen aus den 1940er bis -60er Jahren. Allein schon diese Aufnahmen einer weltgewandten und wohlhabenden bürgerlichen Familie sind als Zeitdokumente ungeheuer sehenswert: Winterurlaub in den Alpen, Sommerurlaub am Meer, Reisen nach Hawaii, New York oder Paris. Nuria Giménez ließ sich von den Aufnahmen ihrer Großeltern zu einer tragischen Liebesgeschichte inspirieren: (Fiktive) Tagebucheinträge der Schweizer Unternehmersgattin Vivian Barrett erzählen in Form von Untertiteln eine Geschichte von Liebe, Betrug und Tod. Dass der Film gänzlich auf gesprochene Sprache verzichtet, entfaltet dabei einen ganz eigentümlichen Reiz.

»My Mexican Bretzel« ist Nuria Giménez’ erster Langfilm. 2017 drehte sie mit »Kafeneio« ihren ersten dokumentarischen Kurzfilm.

      Logo Institut Ramon Llull
    • Ein Konsortium von:

    • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

    Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.