Institut Ramon LLull

Offener Aufruf für das Projekt Digital Leap

Bühne .  EUROPA, 08/11/2021

Du suchst nach Möglichkeiten, dein künstlerisches Projekt in den sozialen Netzwerken zu präsentieren oder Shows zu kreieren, die auf dem Bildschirm ausgestrahlt werden können? Diese Fragen zu beantworten, ist das Ziel der Lernmodule von Digital Leap, die sich an Zirkus- und Tanzkünstler richten und kostenlose theoretische und praktische Schulungen zu den Möglichkeiten digitaler Plattformen bieten.




Die Initiative sieht persönliche Treffen in Prag und Vilnius vor, bei denen Experten im Frühjahr 2022 fünf Tage lang ihr Wissen über Themen wie die Förderung und Präsentation von Aufführungen durch den Einsatz digitaler Medien, die Schaffung neuer künstlerischer Werke in digitalen und virtuellen Umgebungen oder das Erlernen des Einsatzes dieser Medien in jeder künstlerischen Praxis austauschen werden.

Die Treffen, die in Verbindung mit einem lokalen Festival organisiert werden, zielen darauf ab, Künstler aus ganz Europa miteinander in Kontakt zu bringen und relevante Materialien aus jedem Lernmodul zu erstellen, die den Gemeinschaften der darstellenden Künste in den Partnerländern zur Verfügung gestellt werden.

      Logo Institut Ramon Llull
    • Ein Konsortium von:

    • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

    Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.