Institut Ramon LLull

Das CCCB und das Llull geben dem zeitgenössischen katalanischen Denken internationale Impulse

Literatur .  Barcelona, 22/03/2021

Am 25. März findet im CCCB ein Gespräch unter Beteiligung von Marina Garcés, Íngrid Guardiola und Raül Garrigasait statt, moderiert von Anna Punsoda: Drei Ansichten über Freiheit.




Die Aktivität ist Teil eines spezifischen Programms zur Förderung von Sachbüchern in katalanischer Sprache, einem Genre, das in einer Zeit großer globaler Fragen weltweit auf dem Vormarsch ist.

Das CCCB hat als zentrale Institution des zeitgenössischen Denkens in Katalonien Institut Ramon Llull audiovisuelles Material aus seinem Archiv zur Verfügung gestellt, das audiovisuelle Aufnahmen mit englischen Untertiteln produziert hat, die es international verbreiten wird. Das Ziel dieses Materials ist es, den Schlüssel zum Denken dieser Autoren anzubieten, um sie internationalen Verlegern und Vertretern, die sich auf dieses Genre spezialisiert haben, bekannt zu machen. Ziel der Aktion ist es, dass man anhand dieser konkreten Autoren über die allgemeine Produktion von Sachbüchern in katalanischer Sprache in der internationalen Verlagswelt sprechen kann.

Die Autoren, die in den Aufnahmen enthalten sind, sind Josep Maria Esquirol, Marina Garcés, Ingrid Guardiola, Raül Garrigasait, Fina Birulés und Xavier Antich, und sie sind ab dem 25. März auf dem Youtube-Kanal des Llull zu sehen.

Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil, der sich ausschließlich an das Fachpublikum richtet, werden ein Teaser der audiovisuellen Aufnahmen und eine Videodokumentation über Sachbücher in katalanischer Sprache ausgestrahlt, die von Raül Garrigasait im Auftrag des Instituts Ramon Llull erstellt wurde. Darüber hinaus wird das Llull-Stipendienprogramm zur Internationalisierung des Sachbuchs vorgestellt.

Der zweite Teil der Veranstaltung, der für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist, ist der Vortrag Drei Ansichten über Freiheit.

      Logo Institut Ramon Llull
    • Ein Konsortium von:

    • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

    Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.