Berlin

Institut Ramon Llull
Cinema //  29/09/2017
The new wave of Catalan cinema comes to the Cinespaña Festival in Toulouse
Language //  25/09/2017
The period of pre-enrolment for the examinations for certification in Catalan opens
Visual Arts //  20/09/2017
Carles Guerra, co-curator of the exhibition about Harun Farocki in Berlin
Archit. & design //  05/10/2017
The City of Barcelona, guest of honour at the Buenos Aires International Biennial of Architecture
Foreign Offices
Barcelona,  30/09/2018

Der Kurs in literarischer Übersetzung Deutsch-Katalanisch hat angefangen

Das Institut Ramon Llull organisiert einen Kurs in literarischer Übersetzung Katalanisch-Deutsch – Curs d'especialització en estudis catalans: traducció literària (català-alemany) in Zusammenarbeit mit der Universitat de Vic – Universitat de Catalunya und der Universitat Oberta de Catalunya. Das Ziel des Kurses ist die Förderung der Ausbildung literarischer Übersetzer in der Sprachenkombination Katalanisch-Deutsch und die weitere Vernetzung der literarischen Übersetzer in der katalanischen Sprache.


Teilnehmende am Kurs im Jahr 2015

Am Kurs nehmen 10 Studierende aus verschiedenen deutschen Universitäten teil. In Deutschland gibt es 20 Universitäten, diemehrheitlich unterstützt vom Institut Ramon Llull – katalanische Studien anbieten.

Der Kurs umfasst eine theoretische und praktische Ausbildung im Bereich der literarischen Übersetzung. Er besteht aus zwei Teilen: einem theoretischen Modul, welches von Oktober 2017 bis Mai 2018 online stattfindet; und einem literarischen Workshop, der für September 2018 in Barcelona geplant ist.

Die Studierenden werden auch die Möglichkeit haben, an der Aktivität «24 Stunden auf der Frankfurter Buchmesse», bei der mehrere Treffen mit Vertretern aus dem Verlagsektor vorgesehen sind, teilzunehmen.

Die Ausbildung der litererarischen Übersetzer in der katalanischen Sprache ist eines der Ziele des Instituts Ramon Llull. Die erste Ausgabe dieses Kurses fand 2015 statt und hat sich auf die Übersetzung in die englische Sprache konzentriert. Zudem wurden bereits in diesem Rahmen Übersetzungen ins Russisch, Polnisch, Italienisch gefördert.


 

 

Die Studierenden werden auch die Möglichkeit haben, an der Aktivität «24 Stunden auf der Frankfurter Buchmesse», bei der mehrere Treffen mit Vertretern aus dem Verlagsektor vorgesehen sind, teilzunehmen.

Oficina Berlín

BERLIN
Deutschland

llull.cat/offices/berlin

Friedrichstraße 185
D-10117 Berlín
Tel. +49 30-208 86 43 -24