Institut Ramon LLull

Adresse

llull.cat/offices/berlin

Sílvia González
Friedrichstraße 185. D-10117 Berlín
Tel. +49 302 08 86 43 24
BERLIN, Deutschland

Karte
Suchen
Andorra
21/12/2018

Die Stiftung Fundació Ramon Llull prämiert die Akademikerin Maria Delgado, den Übersetzer Artur Guerra und den Linguisten Christer Laurén

Die Stiftung Fundació Ramon Llull hat heute in Andorra die „Premis Internacionals Ramon Llull” verliehen, mit denen Personen oder Institutionen außerhalb des Sprachraums ausgezeichnet ...
31/12/2018

Jaume Cabrés Roman „Eine bessere Zeit“ ist nun auf Deutsch erchienen

„L’ombra de l’eunuc“ (Proa, 1996), wurde dieses Jahr unter den Titel „Eine bessere Zeit“ (Suhrkamp, 2008) auf Deutsch veröffentlicht. Die Übersetzung ist ...
Berlin
17/01/2019

Aedes. Aedes Architekturforum präsentiert "Enchanting Traces. Reflexionen über die Arbeiten von b720 Arquitectos, Barcelona/Madrid" in Berlin

Die Ausstellung ist ein Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre mit 20 Projekten in unterschiedlichen Maßstäben, die ausgewählt wurden, um die Arbeitsweise von b720 Arquitectos ...
28/02/2019

Ariadna Puiggené und Francesc Serés, neue Abteilungsleiter im Institut Ramon Llull

Der am 10. Dezember zusammengetretene Vorstand des Institut Ramon Llull hat Ariadna Puiggené mit der Leitung der Abteilung Sprache und Universitäten betraut, während Francesc Serés ...
u.a. Marburg, Wien, Kessel
26/04/2019

Die Band Barcelona Gipsy balKan Orchestra ist auf Tournee in Deutschland und Österreich

Die Gruppe kombiniert traditionelle Klezmer- und Gipsy-Einflüsse mit dem Lebensgefühl Barcelonas, lateinamerikanischen Melodien, katalanischen Elementen, Jazz und Rockabilly. Sie haben bereits ...
29/02/2020

Die Datenbank TRAC beinhaltet bereits 5000 Übersetzungen

TRAC steht für „Traducccions del català a altres llengües” (‚Übersetzungen des Katalanischen in andere Sprachen’). Es handelt sich um eine Datenbank mit Titeln ...
30/06/2020

Präsentation von „Katalonski“, einem von TV3 produzierten Fernsehprogramm

„Katalonski“ ist eine Produktion von TV3 in Zusammenarbeit mit Broadcaster Audiovisual Services und La Lupa Produccions. Gefördert und unterstützt wird das Programm auch von der ...

Sponsors of IRL projects

The Institut Ramon Llull

is a consortium that comprises the Generalitat de Catalunya (Government of Catalonia), Balearic Islands Government and the Barcelona City Council, and its mission is the promotion of Catalan language and culture abroad.

Generalitat de CatalunyaGovern Illes BalearsAjuntament de Barcelona