Adresse

llull.cat/offices/berlin

Sílvia González
Friedrichstraße 185. D-10117 Berlín
Tel. +49 302 08 86 43 24
BERLIN, Deutschland

Karte
Suchen

Das Quartett Casals besucht auch Deutschland und Österreich im Zuge seines 20. Jubiläum

Bochum, Berlin, Wien u.a.,  04/05/2018

Seitdem sie in den Jahren 2000 und 2002 mit den jeweils ersten Preisen der London String Quartet Competition und des internationalen Brahms-Wettbewerbs in Hamburg ausgezeichnet wurden, haben sich die vier Musiker als eines der führenden Quartette etabliert und sind als solches regelmäßig in den größten Konzertsälen der Welt zu Gast, wie z.B. in London, Wigmore Hall, New York, Carnegie Hall, Philharmonie Berlin, im Wiener Musikverein, Kölner Philharmonie und weitere innerhalb Europas, den USA und Japan. In der Saison 2017/2018 wird das Quartett in 5 verschiedenen deutschen Städten und in der Österreichischen Hauptstadt Wien auftreten.




Als Exklusivkünstler bei harmonia mundi hat das Quartett über die Jahre bereits eine umfangreiche Diskographie erarbeitet und veröffentlicht. Neben den großen Klassikern wie Mozart, Haydn oder Brahms widmet sich das Quartett auch weniger bekannten Komponisten wie zum Beispiel ihren Landsmännern Arriaga oder Toldrá. Darüber hinaus umfasst ihr Repertoire auch Werke der großen Komponisten des 20. Jahrhunderts: Bartók, Kurtág und Ligeti.

Durch den Premio Nacional de Música, den Premi Nacional de Cultura de Catalunya und den Premi Ciutat de Barcelona wurde das Quartett Casals als erstes spanisches Streichquartett mit internationalem Profil anerkannt. Gleichzeitig hat das Quartett auch die besondere Ehre die unvergleichlichen Stradivari Instrumente der Sammlung des königlichen Palasts in Madrid zu spielen, wo es ab 2018 eine Residenz inne halten wird. Die vier Quartettmitglieder haben eine Professur an der Escola Superior de Musica de Catalunya in Barcelona und hatten bis zuletzt eine Gastprofessur an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.

Zu seinem 20. Jubiläum in 2017/18 präsentiert das Quartett einen erweiterten Beethoven-Zyklus der durch neue Werke von sechs Komponisten aus dem Mittelmeer-Raum bereichert ist.


 

Konzerte in Deutschland

 

Bochum, 9. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Annaliese Brost Musikforum Ruhr

 

 

Berlin, 10 Oktober 2017, 20:00 Uhr

Philarmonie, Kammermusiksaal

 

 

Bonn, 11 Oktober 2017, 19:30 Uhr

Beethoven-Haus

Quartett Casals 20. Jubiläum: Komplett Beethoven

 

 

Heilbronn, 12 Oktober 2017, 20:00 Uhr

Konzert- und Kongresszentrum Hamonie, Theodor-Heuss-Saal

 

 

Odenthal, 21 Januar 2018, 19:30 Uhr

Forum Gymnasium Odenthal

 

 

Berlin, 25 Januar 2018, 20:00 Uhr

Philharmonie, Kammermusiksaal

 

Berlin, 4. Mai 2018, 20:00 Uhr

Philharmonie, Kammermusiksaal

 

 

Konzerte in Österreich:

 

Wien, 16 Februar 2018, 19:30 Uhr

Konzerthaus. Mozartsaal

Quartett Casals 20. Jubiläum: Komplett Beethoven I
 

 

Wien, 17 Februar 2018, 19:30 Uhr

Konzerthaus. Mozartsaal

Quartett Casals 20. Jubiläum: Komplett Beethoven II
 

 

Wien, 18 Februar 2018, 19:30 Uhr

Konzerthaus. Mozartsaal

Quartett Casals 20. Jubiläum: Komplett Beethoven III
 

 

Wien, 23 Februar 2018, 19:30 Uhr

Konzerthaus. Mozartsaal

Quartett Casals 20. Jubiläum: Komplett Beethoven IV
 

 

Wien, 24 Februar 2018, 19:30 Uhr

Konzerthaus. Mozartsaal

Quartett Casals 20. Jubiläum: Komplett Beethoven V
 

Wien, 25 Februar 2018, 19:30 Uhr

Konzerthaus. Mozartsaal

Quartett Casals 20. Jubiläum: Komplett Beethoven VI

Neben den großen Klassikern wie Mozart, Haydn oder Brahms widmet sich das Quartett auch weniger bekannten Komponisten wie zum Beispiel ihren Landsmännern Arriaga oder Toldrá. Darüber hinaus umfasst ihr Repertoire auch Werke der großen Komponisten des 20. Jahrhunderts: Bartók, Kurtág und Ligeti.

Sponsors of IRL projects
Sponsors of IRL projects

The Institut Ramon Llull

is a consortium that comprises the Generalitat de Catalunya (Government of Catalonia), Balearic Islands Government and the Barcelona City Council, and its mission is the promotion of Catalan language and culture abroad.

Generalitat de CatalunyaGovern Illes BalearsAjuntament de Barcelona