Institut Ramon LLull

Der Filmemacher Àlvaro Gurrea aus Barcelona präsentiert seinen Spielfilm Mbah Jhiwo (Ancient Soul) auf der Viennale

Wien, 19/10/2021

Am 20. Oktober 2021 wird um 13:30 Uhr bei der Viennale der Film Mbah Jhiwo (Ancient Soul) vom katalanischen Regisseur Àlvaro Gurrea gezeigt.




Der katalanische Newcomer-Regisseur Àlvaro Gurrea hat einen Master in kreativem Dokumentarfilm von der UPF, arbeitet für die Swab Barcelona Contemporary Art Fair und verbrachte längere Zeit in Indonesien, wo er seinen ersten Spielfilm MBAH JHIWO mit einer ländlichen Gemeinde in Ost-Java drehte.

In diesem Film untersucht er die Unglücksgeschichte eines Schwefelbergmannes, der von seiner Frau ohne Erklärung verlassen wird und dessen Mutter kurz darauf stirb, in drei verschiedenen Varianten: mit animistischem, islamischem und kapitalistischem Rahmen. Die zentrale Frage bleibt dieselbe, nämlich die nach dem Glauben: Wie geht man mit dem Verlust um und wie kann man sein Schicksal ändern?

Gurrea, der einige Jahre in Indonesien gelebt hat, hat seinen Schauspielern ein Basisdrehbuch zur Verfügung gestellt, obwohl sie die Sprache der Osing sprechen, die er nicht versteht. Angesichts des kulturellen Unterschieds zwischen dem Filmemacher und dieser Umgebung und Gurreas Reflexion über diesen Unterschied, entwickelt Mbah Jhiwo ein Eigenleben. Die Handlung ist tief in der Natur verwurzelt, von den Nebelschwaden der Schwefelmine und dem kristallklaren Wasser eines Baches im Regenwald über die Beratung in einer Moschee bis hin zu den Innenräumen und Computerbildschirmen des städtischen Lebens.

Der Film wird Anwesenheit von Àlvaro Gurrea, Carolina Diez-Cascon (Produktionsdesign) und Rocio Mesa (Produzentin) gezeigt.

Weitere Informationen unter: https://www.viennale.at/de/film/mbah-jhiwo

      Logo Institut Ramon Llull
    • Ein Konsortium von:

    • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

    Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.